5. März 2010: Vortrag über Holzkohle

Der Architekt Helmut Birner aus Unterwössen beschäftigt sich seit langem mit dem Köhlerwesen in unserer Heimat. Sein Vortrag im Surberger Pfarrheim stand unter dem Titel „Holzkohle für die heimischen Hütten Bergen und Achthal“. Anhand vieler Fotos, Zeichnungen und Dokumente erläuterte er die Holzkohleherstellung in den stehenden Meilern und den Holzkohleeinsatz, vor allem im 19. Jahrhundert, von Reichenhall bis Rosenheim.Read More

Weiterlesen: Holzkohle

6. Juni 2010: „Mit dem Radl zu den Gotteshäusern der Nachbarschaft“

Die Radltour 2010 führte uns nach Kammer, Traunwalchen und Nußdorf. 31 Personen beteiligten sich an der knapp 30 km langen Runde, darunter sechs Autofahrer. 

Von Oed radelten wir zuerst über Haunerting durch den Eschen über Lüfteneck nach Kammer, wo uns Frau Cäcilia Reischl die den Täufer Johannes geweihte, über 550 Jahre alte Pfarrkirche erklärte. Der Mesner zeigte uns die wertvollen Altargeräte. Danach ließen wir die Drahtesel über Neuhausen und Arleting nach Traunwalchen rollen.

Weiterlesen: Radltour 2010

23. Juli 2010: Enthüllung einer historischen Grenztafel in Lauter

An der historischen Grenze zwischen Rupertiwinkel und Chiemgau, die zugleich auch die alte Grenze zwischen Salzburg und Bayern, den früheren Landkreisen Laufen und Traunstein und den früheren Gemeinden Lauter und Surberg bezeichnet, stellten wir nach dem Vorbild von Feilenreit und Palling eine Grenz-Markierungstafel auf.

 Grenztafel

Weiterlesen: Grenzmarkierungstafel in Lauter