M O R G E N !

Einladung zum Vortrag

„Alpen + Menschen“

von Stefan Kattari, Diplombiolge aus Grassau,
am Freitag, 18. Oktober 2019, 19.30 Uhr im Pfarrheim Surberg

Wie gut kennen Sie die Alpen? sie sind das besterschlossene und das besterforschte Hochgebierge der Erde und doch gibt es immer wieder Überraschendes. Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise mitten in Europa!

Kattari

Nicht nur die Menschen haben die Alpen beeinflusst, die Berge haben auch ganz maßgeblich ihre Bewohner geprägt. Der Vortrag zeigt die vielfältigen Beziehungen zwischen beiden auf: Alpen und Menschen. Die großen Veränderungen der letzten Jahrhunderte und manchmal auch nur der letzten Jahrzehnte sind Thema. So wird am Beispiel der Verkehrswege sichtbar, dass die Alpen in früheren Jahrhunderten bei Weitem nicht so abgelegen waren, wie man vermuten könnte, und dass die modernen Verkehrswege eben nicht nur ein Segen sind. Wenig im öffentlichen Bewusstsein ist auch, dass in den französischen und italienischen Alpen ganze Täler aussterben, während in weiten Teilen der bayerischen und österreichischen Alpen die Bevölkerung wächst. Weitere Aspekte sind Sagen und Fabelwesen, mehr oder weniger berühmte Alpenüberquerer oder die völlig unterschiedlichen Sprachen im Alpenraum.

__________