Einladung zum Vortrag

„Camino im Winter“

von Kurt A. Andorfer, am Freitag, 29. März 2019, 19.30 Uhr im Pfarrheim Surberg

 In seinem Vortrag „Camino im Winter“ erzählt Kurt A. Andorfer von seiner Wanderung vom Salzkammergut ans Grab des Apostels Jakob in Santiago de Compostela, im Nordwesten Spaniens. Ungeschminkt berichtet er von der harten Realität des Pilgeralltags und nimmt den Hörer mit auf seine abwechslungsreiche Pilgerreise, bringt ihn zum Lachen und zum Nachdenken. Authentisch und klar zeichnet er ein realistisches Bild vom Pilgern auf dem berühmtesten aller Wege - dem Jakobsweg.

Kurt A. Andorfer wohnt in Oberösterreich. Am 11. Dezember 2015 ist er von zuhause aufgebrochen, um nach 3365 Kilometern zu Fuß Ende Mai 2016 Santiago de Compostela zu erreichen Auf seiner Pilgerreise ist er auch durch unsere Gemeinde gegangen. Über den „Camino im Winter“ hat er ein Buch verfasst, das er uns ebenfalls vorstellen wird.

Der Eintritt ist frei. Bei allen Veranstaltungen des Heimatkundlichen Vereins Surberg sind auch Nichtmitglieder und auswärtige Gäste herzlich willkommen. Wir freuen uns auf viele Besucher!

Andorfer

__________